Betten Kirchhoff Osnabrück

Darf es ein bisschen mehr Komfort sein?

Wünschen Sie sich ein Bett, dass Ihnen das Aufstehen dank Komforthöhe angenehm macht? Oder genießen Sie motorische Verstellmöglichkeiten, die eine perfekte Lagerung in der Nacht ermöglichen?

Aufstehhilfe

Steuerbare Hebefunktionen am Bett und griff-feste Matratzenränder bieten Bequemlichkeit und schaffen Sicherheit. Das barrierefreie Schlafzimmer ist modern, schick und einfallsreich. Aktuelle Stoffe, Holzarten und Zubehör wie Licht und Seitenschutz machen das Bettgestell zu einem guten Ort, zum Erholen und Wohlfühlen.

Lagerung

Körperschrägstellung mit Fersen-Absenkung oder kurzzeitig höhere Lagerung der Ober- und Unterschenkel ist wohltuend und sehr angenehm.

Entspannung

Die programmierbare Steuerung bringt Sie in die Herz-Waage-Position oder auch in Ihre Lieblings-Leseposition.

Wohlfühlen

Massageelemente können in vielen Fällen nachgerüstet werden und eine Matratzenheizung ohne elektrische Spannung ist ebenfalls möglich.

Liegekomfort

Trotz der Erfüllung höchster Qualität, die Ihnen eine lange Nutzungssicherheit gewährleistet, genießen Sie eine gute ergonomische Lagerung mit Schulterkomfortzone, Lendenunterstützung und Beckenlagerung. So schlafen Sie entspannt ohne Druckpunkte und werden sanft gelagert und unterstützt.

Wahrnehmen

Wasserbetten mit Aqua-Surround-System kombinierten Hören, Fühlen und Sehen: Sie spüren es als Ganzkörper-Erlebnis.

Allergie-Schutz

Lassen sie sich besondere Produkte zur Linderung Ihrer allergischen Reaktionen zeigen, z.B. waschbare Bettausstattungen, also Kopfkissen, Unterbetten, Zudecken, Matratzenbezüge, die Sie selbst in Ihrer Waschmaschine waschen können oder zu uns bringen können. Encasings (milbendichte Bezüge) können ebenfalls hilfreich sein.

Spezialmatratzen

Ca. 70% der Demenzkranken leiden unter massiven Schlafstörungen. Unruhige und schlaflose Nächte mit einem sehr hohem Pflege- und Betreuungsaufwand sind die problematische Folge. Diese Schlafstörungen entstehen, weil die betroffenen Menschen Ihren Körper einfach nicht mehr spüren. Als eine Lösung ohne Nebenwirkungen wird das Bewegungsbett in der Fachwelt genannt. Diese sogenannte „Demenz-Matratze“ sorgt für eine sanfte Bewegung, die die Wahrnehmung des Demenzkranken stimuliert, Ängste abbaut und damit einen erholsamen Schlaf fördert.

Heberahmen in Ihrem eigenen Bettgestell

Mit zunehmendem Alter ist die richtige Aufstehhöhe des Bettes angenehm für Sie. Mit Unterfederungen, die sich in der Höhe verstellen lassen, passt dieser Komfort in jedes Bettgestell, also auch in Ihr vorhandenes Ehebett. Zusätzlich ist die Oberkörper- und die Beinlagerung motorisch verstellbar.
Nach oben scrollen